Svend Simdorn
Vorsitzender
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir begrüßen Sie herzlich auf dem Internetauftritt der CDU Schöneweide.
Unsere Ortsgruppe ist für Johannisthal, Ober- und Niederschöneweide zuständig, für die Anliegen der Bürger hier haben wir immer ein offenes Ohr.

Wir laden Sie ein: Lernen Sie uns kennen! Bei Bürgerveranstaltungen, Infoständen oder Stammtischen, unsere Mitglieder können Sie fast überall im Kiez antreffen.

Herzliche Grüße, Ihre CDU OV Schöneweide



 
04.02.2015 | Michael Vogel

Liebe Mitglieder der CDU Treptow-Köpenick, liebe Freunde,
der verregnete und trübe Januar hat Ihnen hoffentlich nicht zu sehr auf der Seele gelegen. Man merkt nun jedoch spürbar, dass die Tage länger werden und so gehen wir mit neuem Tatendrang in den Februar.


04.02.2015 | Katrin Vogel, MdA

Liebe Leserinnen und Leser!
Gehört der Islam zu Deutschland? Christian Wulff beantwortete diese Frage 2010 mit ja und Angela Merkel griff diese Aussage inzwischen mehrfach auf. Ich möchte diese Aussage für mich persönlich relativieren. Es geht für mein Empfinden nicht um Religionen sondern um Menschen. Menschen islamischen Glaubens gehören mittlerweile zu Deutschland, sie sind Teil unserer Gesellschaft geworden. Aber allein deshalb gehört der Islam mit all seinen Facetten nicht zu Deutschland.


04.02.2015 | Dr. Ulrich Zacharias
Ein Zwischenruf
Im zweiten Kapitel des Matthäus-Evangeliums findet sich die Geschichte von den drei Weisen aus dem Morgenland. Diese hatten sich auf den Weg nach Jerusalem gemacht, weil sie einen Stern gesehen hatten, der die Geburt eines neuen Königs der Juden ankündigte. In Jerusalem beglückwünschten sie König Herodes, der von der Geschichte nicht erbaut war. Deshalb befahl er später den Mord an allen Knaben unter zwei Jahren, die in Bethlehem und Umgebung geboren worden waren. Maria und Josef entkamen mit dem Jesuskind und flohen nach Ägypten. 

04.02.2015 | Fritz Niedergesäß
Der Kreisvorsitzende hat das Wort
Es ist erstaunlich, wie viele Menschen sich wöchentlich zu Demonstrationen in vielen Städten auf den Weg machen. Angefangen hat es im Herbst in Dresden, inzwischen sind es um die 15 Städte, wo sich größere Mengen an Demonstranten treffen, um ihren Unwillen zum Ausdruck zu bringen. 

08.01.2015 | Michael Vogel

Liebe Mitglieder der CDU Treptow-Köpenick, liebe Freunde,
ich hoffe Sie sind alle gesund und fröhlich in das neue Jahr 2015 gekommen. Das vergangene Jahr stellte uns auf Grund der z. T. dramatischen politischen Entwicklungen vor große Herausforderungen. Tausende Menschen sind auf der Flucht und müssen untergebracht werden. Neue Wege mussten gesucht werden um eine menschenwürdige Unterbringung zu gewährleisten. Berlin reagierte mit der Aufstellung von modularen Systembauten. In die erste fertig gestellte Gemeinschaftsunterkunft in der Alfred-Randt-Straße 19 zogen am Samstag, den 27. Dezember die ersten 50 Bewohnerinnen und Bewohner ein; darunter auch ein zwei Monate alter Säugling, für den aus Spenden der Anwohnerinnen und Anwohner des Allende-Viertels das passende Bettchen bereit gestellt wurde. Die Unterkunft ist für maximal 400 Personen ausgelegt und besteht aus Modulbauten, die im Auftrag des Landesamtes für Gesundheit und Soziales innerhalb weniger Wochen aufgebaut wurden. Betreiber der Einrichtung ist der Internationale Bund. Wir heißen die Menschen in unserem Bezirk Treptow-Köpenick herzlich willkommen. 


CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Ortsverband Schöneweide Schöneweide  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.29 sec. | 20608 Visitors